Hotline für Ihre Bestellung und Fragen zu Produkten +49 6407-4034 4000

Mein Warenkorb
Artikel|0,00 €

Warenkorb Übersicht

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Aprikosenbäckchen

Rz Aprikosenbaeckchen 02

Zutaten für den Brandteig:

MengeZutatenZusatz
150 mlWasser
50 gButter
1 PriseSalz
3Eier
125 gMehl

Zutaten für die Creme:

MengeZutatenZusatz
1 BecherSchlagsahne
1/2 Pck.STÄDTER Sahnefest(Geschmack nach Belieben)
1 BecherSchmand

Außerdem:

MengeZutatenZusatz
Aprikosen aus der Dose
STÄDTER Süßer Schnee
Pistazien

Zubereitung

Zubereitung des Brandteiges:
Das Wasser mit der Butter und dem Salz aufkochen. Das Mehl auf einmal zugeben, kräftig mit einem Holzlöffel einrühren und solange rühren, bis sich am Topfboden ein weißer Belag bildet. Diesen Vorgang nennt man Abbrennen – und so bekommt der Teig seinen Namen. Den Teig in eine Rührschüssel geben und auf Handwärme abkühlen lassen. Nun nach und nach die Eier unterrühren.
Den Brandteig in einen Spritzbeutel geben und auf ein Backblech leicht ovale Fladen aufspritzen.
Den Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Schälchen Wasser hineinstellen. Die Fladen ca. 20-25 Min. backen.

Zubereitung der Creme:
Für die Creme zuerst die Sahne steif schlagen. Dann STÄDTER Sahnefest mit Wasser nach Anleitung anrühren und erst mit dem Schmand und dann mit der Sahne vermischen. Die Creme auf den Brandteigfladen verteilen und mit je ½ Aprikose belegen. Nach Belieben mit STÄDTER Süßer Schnee und Pistazien verzieren.